Aktuelle News aus der Dresdner Tourismus-Szene und zur Dresdner Tourismuspolitik

Tourismuspolitische Themen sind brisant und werden auch unter Mit­gliedern häufig kontro­vers disku­tiert. Der Touris­mus­ver­band Dres­den möchte seine Stand­punkte trans­parent dar­stellen und seinen Mit­glie­dern eine mög­lichst große Anzahl mei­nungs­bil­dender Fak­ten zur Ver­fügung stellen.

News

08.11.2018

3. Sächsischer Gästeführertag widmet sich Besonderheiten im Dreiländereck

3. Sächsischer Gästeführertag im Salzhaus Zittau

Am 5. November 2018 fand der 3. Sächsische Gästeführertag in Zittau statt. Rund 40 Gästeführer aus Sachsen und Brandenburg waren in die Oberlausitz gekommen. Thema der Veranstaltung waren die Besonderheiten im Dreiländereck. Ziel war es, die interkulturellen Kompetenzen zu stärken und von den Touristikern vor Ort zu lernen.

 

Mehr about @title

04.10.2018

3. Sächsischer Gästeführertag am 05.11.2018 in Zittau

Am 5. November 2018 findet der 3. Sächsische Gästeführertag statt. Nach Dresden und Chemnitz richten dieses Mal Kollegen aus Zittau in der Oberlausitz die Tagung aus. Die Veranstaltung, die zwischen 9.30 und 16.30 Uhr im Zittauer Salzhaus stattfindet, steht auch in diesem Jahr unter der Schirmherrschaft des Tourismusverbandes Dresden e.V. und bietet Gästeführern erneut die Gelegenheit, ihr Wissen zu erweitern, den Kontakt zu Kollegen zu vertiefen und neue Netzwerke zu knüpfen. Der Tagungsbeitrag beträgt 20 Euro pro Person.

Mehr about @title

09.05.2018

Germany Travel Mart in Dresden war ein Volltreffer

Beim 44. Germany Travel Mart (GTM) konnten in den vergangenen drei Tagen 335 Reiseveranstalter sowie 144 Fachjournalisten aus 51 Ländern in hochkarätigen Fachveranstaltungen und einem Workshop das Reiseland Deutschland, vor allem aber die Destination Dresden-Elbland kennenlernen sowie konkrete Geschäfte abschließen. 338 Aussteller aus ganz Deutschland hatten sich in Dresden den Vertretern der internationalen Reiseindustrie präsentiert. Umrahmt wurde der GTM von einem attraktiven Rahmenprogramm, das von der Dresden Marketing GmbH (DMG) federführend organisiert und von der Tourismusbranche finanziell sowie personell unterstützt wurde.

Der Vorsitzende des Tourismusverbandes Dresden e.V. (TVD), Johannes Lohmeyer, zieht eine durchweg positive Bilanz:

Mehr about @title

15.11.2017

TVD-Vorsitzender und Vorstandsteam im Amt bestätigt

Die Mitgliederversammlung des Tourismusverbandes Dresden e.V. (TVD) hat am 15. November 2017 ihren Vorsitzenden Johannes Lohmeyer sowie den 2014 gewählten Vorstand mit großer Mehrheit für weitere drei Jahre im Amt bestätigt. Das Vorstandsteam ergänzen wird künftig Angelika Bettenhausen.

 

Mehr about @title

24.10.2017

Lohmeyer: Verlängerung der Filmnächte ist ein wertvolles Signal

Medienberichten zufolge planen die Filmnächte am Elbufer eine Verlängerung ihres Angebotes. Die Stadtverwaltung signalisierte Wohlwollen, während Sachsens Finanzminister Georg Unland das Vorhaben ablehnt. Dazu bemerkt der Vorsitzende des Tourismusverbandes Dresden e.V. (TVD), Johannes Lohmeyer:

 

„Die Filmnächte am Elbufer sind vor der historischen Kulisse der Dresdner Altstadt ein touristisches Juwel, das deutschlandweit seinesgleichen sucht. Ihre Verlängerung wäre ein wertvoller Impuls für den Dresdner Tourismus. Wir begrüßen das Vorhaben ganz ausdrücklich und freuen uns, dass Frau Bürgermeisterin Klepsch die  Zustimmung der Stadtverwaltung signalisiert hat.

 

Mehr about @title

24.10.2017

2. Sächsischer Gästeführertag am 8. November 2017 in Chemnitz

Gästeführer sind ein wichtiger Bestandteil der Tourismuswirtschaft im Reiseland Sachsen. Sie bringen dem Gast die Schönheiten und die Einmaligkeit einer Stadt oder einer Gegend nahe. Ob Stadtführer, Ortsführer, Gästeführer, Naturführer oder Guide – alle eint das gemeinsame Interesse, qualifizierte und lebendige Botschafter ihrer Region oder ihres Ortes zu sein. Weiterbildung und Erfahrungsaustausch bilden hierfür eine wesentliche Grundlage.

 

Mehr about @title

08.05.2017

Beherbergungssteuer: Mehreinnahmen für Stadtmarketing nutzen

Nach Auskunft von Oberbürgermeister Dirk Hilbert (AF1645/17) hat die Landeshauptstadt Dresden im Jahr 2016 mit der Beherbergungssteuer mehr als 9,1 Millionen Euro eingenommen – das sind mehr als 3,1 Millionen Euro über dem, was im letzten Doppelhaushalt für das Jahr 2016 angesetzt war. Die Dresdner Hotel Allianz im Tourismusverband Dresden e.V. (TVD) und der DEHOGA Sachsen - Regionalverband Dresden e.V. fordern nun eine zweckgebundene Verwendung der Mehreinnahmen.

Mehr about @title

04.04.2017

Buntes Programm zum 3. Dresdner Tourismustag am 8. April 2017

Entdecke Deine Stadt! Unter diesem Motto lädt der Tourismusverband Dresden e.V. (TVD) die Dresdner am Samstag, 8. April 2017 zum dritten Mal zum Dresdner Tourismustag ein. Die Besucher erwartet ein abwechslungsreiches Programm mit 58 Aktionen von 32 Anbietern der Dresdner Tourismuswirtschaft. Ob Blick hinter die Kulissen im Hotel, thematisch ausgefallene Stadtführung, Abstecher auf einen historischen Raddampfer, Theater zum Sonderpreis, Tourismustag-Menü oder Informationen zum Thema Ausbildung und Karriere im Tourismus – die Dresdner und ihre Gäste können zum 3. Dresdner Tourismustag wieder auf eine spannende Entdeckungsreise gehen und ihre Stadt näher kennenlernen.

Mehr about @title

17.03.2017

TVD lädt am 8. April 2017 zum 3. Dresdner Tourismustag ein

Entdecke Deine Stadt! Unter diesem Motto lädt der Tourismusverband Dresden e.V. (TVD) die Dresdner am Samstag, 8. April 2017 zum dritten Mal zum Dresdner Tourismustag ein. 58 Aktionen von 32 Anbietern der Dresdner Tourismuswirtschaft demonstrieren erneut, wie breit aufgestellt die Branche ist und was man in Dresden alles erleben kann. „Mit dem Dresdner Tourismustag möchten wir den Dresdnern die Vielseitigkeit unserer Branche näherbringen, berufliche Perspektiven im Tourismus aufzeigen und uns bei ihnen bedanken, dass sie mit ihrer Freundlichkeit und Offenheit Dresden zu einem so beliebten Reiseziel machen“, sagt der TVD-Vorsitzende Johannes Lohmeyer.

Mehr about @title

24.10.2016

Tourismuswirtschaft legt Positionspapier zur Steigerung der touristischen Attraktivität Dresdens vor

Marc Arendt, Johannes Lohmeyer, Thomas Gaier, Rolf-Dieter Sauer (von links) im Italienischen Dörfchen Dresden
Marc Arendt, Johannes Lohmeyer, Thomas Gaier, Rolf-Dieter Sauer (v.l.) im Italienischen Dörfchen Dresden

Die Dresdner Tourismuswirtschaft befindet sich derzeit in einer schwierigen Situation. Auf Grund der sinkenden Gäste- und Übernachtungszahlen bei gleichzeitig steigender Zahl an Übernachtungsmöglichkeiten ist es dringend erforderlich, Maßnahmen zur Steigerung der touristischen Attraktivität Dresdens zu ergreifen. „Wir haben mit allen Akteuren des Dresdner Tourismus die wesentlichen Anforderungen unserer Branche zusammengefasst. Sie bilden eine gute Grundlage für weitere Gespräche mit der Politik. Zu diesen sind wir jederzeit bereit“, sagt der TVD-Vorsitzende Johannes Lohmeyer. Eine Arbeitsgruppe – bestehend aus Vertretern von  Tourismusverband Dresden e.V.,  Dresdner Hotel Allianz, DEHOGA Sachsen - Regionalverband Dresden e.V. und  Tourismus-Ausschuss der IHK Dresden – hat sich intensiv mit den Problemstellungen und Herausforderungen beschäftigt und ein Positionspapier erarbeitet. Darin schlägt die Arbeitsgruppe die nachfolgend genannten Maßnahmen vor.

Mehr about @title

Termine

08.11.2017, 10.00 bis 17.00 Uhr

2. Sächsischer Gästeführertag

Ort: Staatliches Museum für Archäologie (Stefan-Heym-Platz 1, 09111 Chemnitz)

Netzwerktreffen der sächsischen Gästeführer

Informationen: